Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Immer wieder mittwochs…

Und wieder einmal ist es Mittwoch – was bei uns im Maximilian bedeutet: es ist Anreisetag!
Der erste Anlaufpunkt bei Ankunft ist natürlich unsere Rezeption. Wir freuen uns, dass Sie gut angekommen sind und begrüßen die Mamis (Papis) erst mal aufs Herzlichste bei uns!
In der Regel reisen die Patientinnen und Patienten zwischen 14:00 Uhr und 17:00 Uhr an.
All diejenigen, die vor 14:00 Uhr bereits bei uns eintreffen, dürfen erst einmal in Ruhe zum Mittagessen gehen, da die Zimmer (der Abreisenden) erst ab 14 Uhr beziehbar sind.
Wer nach 17:00 Uhr anreist, muss sich natürlich auch keine Sorgen machen, nicht begrüßt zu werden, da unser Rezeptions-Team mittwochs bis 19:00 Uhr Dienst tut. Und selbst nach dieser Zeit sind unsere lieben Kollegen des Pflegedienstes/Nachtdienstes für die Anreisenden vor Ort.

Gleich an der Rezeption – nach den Strapazen der Anfahrt - erhalten die Familien eine kleine Aufmerksamkeit. So haben die Kids die Wahl zwischen einer kleinen Schokolade und einer kleinen Tüte Gummibärchen. Die Mamas - oder auch die Papas - bekommen eine frische gelieferte Willkommens-Rose. Auf dem Zimmer finden sich eine Trinkflasche (die während des Aufenthaltes an den Wasserspendern im Haus kostenfrei befüllt werden kann), Trinkbecher für die Kids und eine blaue Therapietasche mit Handtuch, Laken und Desinfektionsmittel für all die bevorstehenden Anwendungen. Abgerundet wird das Ganze von unserer ausführlichen Info-Mappe, die alles
Wissenswerte rund um das Haus und den Kurverlauf beinhaltet.

Da unsere Klinik in drei (miteinander verbundene) Häuser unterteilt ist, erhalten alle Patientinnen
und Patienten von uns bereits personalisierte ihre Infos. Diese sind farbig, zum jeweiligen Haus passend, sortiert:
  • gelb -> Haus Sonnenschein
  • blau -> Haus Bergblick
  • grün -> Haus Wiesengrund

In den Infos befinden sich, der Therapieplan für den Anreisetag und den darauffolgenden Donnerstag sowie die Einteilung der Kinderlandgruppen, ein Hausplan zur ersten Orientierung, die Restaurant-Einteilung und diverse Formulare.

Nach kurzer Erläuterung der Unterlagen machen wir noch schnell ein Familien-Foto für die Patientenakte und dann kann die dreiwöchige Kur schon beginnen…

 

Allen Patientinnen und Patienten wünschen wir einen wunderschönen, erholsamen Aufenthalt und haben bei Fragen und Anregungen immer ein offenes Ohr – versprochen!

 

 

Euer Rezeptionsteam der Klinik Maximilian,
Annemarie Hebermehl, Sarah Galleitner, Melanie Diwo, Bagul Jomartova