Diese Seite verwendet Cookies

Um unsere Seite für Sie nutzerfreundlich und funktional gestalten zu können, setzen wir für die Analyse unserer Seiten Cookies ein.

Wenn Sie zustimmen, stimmen Sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Datenschutzerklärung um mehr zu erfahren.

OK

Schwerpunktkuren

AD(H)S und Autismus Spektrumsstörungen - bei Kindern und Erwachsenen

Symptome erkennen, verstehen und Lösungen entwickeln lernen


AD(H)S und ASS Störungen haben in den letzten Jahren zugenommen, wobei auch immer mehr Erwachsene davon betroffen sind. Daher richtet sich diese Schwerpunktkur auch an Erwachsene.

Denn neben der intensiven Aufklärung über Symptome, Erleben und auftretende Verhaltensbelastungen, geht es auch darum, einen Weg aus dem eigenem selbstschädigendem Verhalten und chronischer Selbstüberforderung zu finden. Ebenso eine Antwort auf die Frage finden: Wer bin ich und wer möchte und kann ich sein.


Verbesserte Stressregulation entlastet auch den Umgang mit den Kindern und hilft, deren eigene Entwicklung positiv voran zu bringen.


So befasst sich die Schwerpunktkur neben einer umfassenden Information über die Erkrankung und deren möglichen Auswirkungen, intensiv mit der Bewältigung eigener Stressfaktoren. Das Erlernen von Übungen aus der Verhaltenstherapie zur Impulsregulation, dem Aufbau von Selbstwirksamkeit und Selbstwert sind ein weiterer wichtiger Teil des Schwerpunktes. Ebenso wie das intensive Achtsamkeitstraining, das hilft, kognitive Erfahrungen zu vertiefen und körperlich erfahrbar zu machen.


Ziele der Schwerpunktkur:
•   Erwerb von Basiswissen über die Störung und deren physiologischen Auswirkungen
•   Verbesserung der eigenen Stressverarbeitung
•   Aufbau von Stressbewältigung und Entspannungskompetenz bei Kindern und Erwachsenen
•   Senkung des Erregungsniveaus
•   Aufbau von Lernkompetenz bei Kindern
•   Verbesserung von Selbstwirksamkeit und Selbstregulation
•   Mit schwierigen Gefühlen und Alltagssituationen gelassener umgehen
•   Kommunikation achtsam und wertschätzend führen
•   Alltagsstrukturen und Alltagsregulationen einführen, die ein besseres  Miteinander ermöglichen

Behandlungsangebote:
•   Gesprächsgruppe für Erwachsene und Kinder
•   Achtsamkeitstraining für Erwachsene
•   Struktur- und Sozialtraining für Erwachsene
•   Lerntraining für Kinder
•   AD(H)S und ASS Training für Erwachsene und Kinder
•   BeKo® (Bewegungs- und Koordinationstraining) für Kinder und Erwachsene
•   Mutter/Vater-Kind Interaktion
•   Therapeutisch begleiteter Mutter/Vater-Kind Ausflug
    

Termine 2018
15.08.2018
17.10.2018
28.11.2018 

 

Termine 2019
23.01.2019
27.03.2019
17.04.2019
29.05.2019
19.06.2019
10.07.2019
31.07.2019
02.10.2019 

 

Mindestteilnehmerzahl: 10 
Höchstteilnehmerzahl: 12