Weihnachtszeit bei uns in der Klinik Maximilian

Weihnachtszeit: Zeit der Ruhe - aber oft auch des Stresses. Gerade dann eine Mutter/Vater-Kind-Kur zu machen ist die Lösung

 

Aufregend war das Jahr, spannend und außergewöhnlich. Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Ruhe, aber auch des Stresses.
Daher: Warum machen Sie nicht einfach eine Mutter/Vater-Kind-Kur während der Advents- und Weihnachtszeit? Gerade jetzt haben Sie die Ruhe, die Sie brauchen, um Ihre körperliche Befindlichkeit zu verbessern, Stressbewältigungsstrategien zu erlernen, die seelische Widerstandskraft zu stärken und so mit positiven Kompetenzen und Stärken ins neue Jahr zu gehen.

Während Ihrer Mutter-/Vater-Kind-Kur hier bei uns erlernen Sie Entspannungstechniken, Yoga und Meditation, erhalten ein soziales Kompetenztraining für Mutter, Vater und Kind, stärken Ihre psychische Widerstandskraft, lernen, auf sich zu achten und eine achtsame Kommunikation mit Kindern.

Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Neben Plätzchen backen, warten auch fröhliches Adventsbasteln, eine Fackelwanderung, viele Winterwanderungen, Rodelnachmittage (je nach Schneelage) und selbstverständlich eine Überraschung vom Nikolaus auf Sie und Ihr Kind, Ihre Kinder.
Wir freuen uns darauf, Sie durch die Advents- und Weihnachtszeit zu begleiten.

Und wer weiß: vielleicht bedenkt uns Frau Holle dieses mit einer ganz besonderen weißen Pracht!