Indikationen

Zu Ihrer Mutter-Kind- bzw. Vater-Kind-Kurmaßnahme nach § 24 SGB V (Vorsorge) und § 41 SGB V (Rehabilitation) können wir Sie bei uns in der Klinik Maximilian bei folgenden Heilanzeigen aufnehmen: 

Indikationen

Vorsorge

  • Krankheiten des Herzens und des Kreislaufs (z. B. Hypertonie, Hypotonie, funktionelle Herzbeschwerden, Kreislaufdysregulation)
  • Stoffwechselerkrankungen (z. B. Adipositas, Diabetes Mellitus Typ I & II (> 6 Jahre), Gicht, Fettstoffwechselstörungen)
  • Krankheiten der Atmungsorgane (z. B. Asthma bronchiale, chr. rez. obstruktive Bronchitiden, chr. Sinusitis)
  • Hauterkrankungen/allergische Erkrankungen (z. B. atopische Dermatitis (Neurodermitis), Psoriasis vulgaris, Ekzem, Furunkulose, Heuschnupfen, chr. allerg. Sinusitis, Nahrungsmittelallergien)
  • Psychosomatisch-psychovegetative Erkrankungen (z. B. psychophys. Erschöpfungszustand, chr. Überforderungssyndrom, Anpassungsstörungen/Belastungsreaktionen, chr. nicht aktive Essstörungen, Schlafstörungen, Ängste, depressive Verstimmungen)

 

Reha

  • Stoffwechselerkrankungen (z.B. Adipositas, Diabetes Mellitus Typ I & II (> 6 Jahre), Gicht, Fettstoffwechselstörungen)
  • Psychosomatisch psychovegetative Erkrankungen (z.B. psychophysischer Erschöpfungszustand, chr. Überforderungssyndrom, Anpassungsstörungen/ Belastungsreaktionen, chr. nicht aktive Essstörungen, Schlafstörungen, Ängste, depressive Verstimmungen)

Kontraindikationen

  • Schwere neurologische und psychiatrische Erkrankungen
  • Suizidalität
  • Suchterkrankungen
  • Akute und/oder dekompensierte Krankheiten oder Zustände
  • 1. & 3. Trimenon Schwangerschaft, Risikoschwangerschaft auch im 2. Trimenon