Hausaufgabenbetreuung

Schulpflichtige Kinder haben bei uns in der Klinik Maximilian die Möglichkeit, an einer Hausaufgabenbetreuung teilzunehmen.
Diese bieten wir, von Montag bis Freitag, vormittags für je 30 Minuten und nachmittags für je 45 Minuten an.
Die genauen Hausaufgabenzeiten sowie den Raum, in dem die Hausaufgabenbetreuung für Ihr Kind, Ihre Kinder stattfindet,
entnehmen Sie vor Ort Ihrem Therapieplan, den wir für Sie erstellen.   

Die Aufgaben werden durch Ihr Kind, Ihre Kinder eigenständig, unter Aufsicht unserer Hausaufgabenbetreuung erledigt.
Sollten Fragen auftauchen, gibt diese den Kindern gern Hilfestellung zum Lösungsweg. Im Rahmen einer Mutter/Vater & Kind Kur versteht sich
die freiwillige Hausaufgabenbetreuung als wissenserhaltend. Unterrichtsbegleitend ist der aktuelle Stoff von den Schulkindern eigenständig
aufzuarbeiten und zu festigen, neuer Lehrstoff kann in diesem Rahmen nicht vermittelt werden.

Unsere Hausaufgabenräume, in denen die Kinder sich in kleinen, altershomogenen Gruppen einfinden,
bieten eine klare und ruhige Lernatmosphäre. So können die Kinder selbständig konzentriert arbeiten.
Alle Räume bieten WLAN, so dass die Schulkinder ihre Aufgaben an ihren von zuhause mitgebrachten Laptops oder Tablets online erarbeiten können.
Ausdrucke können bei Bedarf auf unserem Drucker erfolgen.

 

Sollte der Schulstoff nicht online zur Verfügung gestellt werden, denken Sie vor der Maßnahme daran,
von den entsprechenden Lehrern der Heimatschule die zu erledigenden Aufgaben zu erfragen.
Alle notwendigen Bücher, Hefte und Arbeitsmaterialien (Bücher, Übungshefte, Arbeitsblätter) sind in diesem Fall
von zuhause mitzubringen, da sie die Grundlage für die Hausaufgabenbetreuung darstellen.
Wir empfehlen eine sorgfältige Vorbereitung im Vorfeld der Kurmaßnahme, damit wir Ihre Kinder ausreichend unterstützen zu können!
 

Bitte bedenken Sie: auch Ihr Kind, Ihre Kinder benötigen Erholung, so dass sie während ihrer eigenen Ferienzeiten
nicht an unserer Hausaufgabenbetreuung teilnehmen sollten.